Visum für die USA | Blog | Aktuelle Infos zu Visa und Greencard

Blog

Unser Blog hält Sie über die neuesten Entwicklungen rund um das Thema US-Visum auf dem Laufenden und berichtet über Wissenswertes und Kurioses aus der Praxis! Viel Spaß bei der Lektüre!

Mit seiner Executive Order vom 27.01.2017 hat US-Präsident Donald Trump nun seine Ankündigung wahr gemacht, Menschen aus Staaten mit vorwiegend muslimischer Bevölkerung die Einreise zu erschweren.


Die US-Einwanderungsbehörde (USCIS) arbeitet seit geraumer Zeit daran, die Möglichkeiten für Startup-Unternehmer zu erweitern.


Kürzlich wurde man noch einmal daran erinnert, dass eine Reise in die USA mit Rechtsrisiken verbunden ist: Ein deutscher Manager wurde auf dem Flughafen von Fort Lauderdale in Florida festgenommen.


Grundsätzlich muss jeder, der ein US-Visum beantragt, für einen Interviewtermin bei einem US-Konsulat erscheinen. Wir erklären Ihnen, auf was Sie achten müssen.


Neues I-9 Formular

Die US-Einwanderungsbehörde hat am 14.11.2016 ein neues I-9 Formular herausgegeben.


Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigen Staaten! Nun stellt sich für viele die Frage: „Bekomme ich jetzt noch ein Arbeitsvisum für die USA?“


Die US-Einwanderungsbehörde erhöht erneut die Gebühren und zwar um durchschnittlich 21 Prozent.


Brille runter! Ab dem 1. November 2016 sind Brillen auf US-Visa Fotos verboten.


Durch neue ESTA-Bestimmung können Reisende bei der Einreise in die USA um Offenlegung ihrer Social Media Profile gebeten werden.


US-Einwanderungsbehörde: Für internationale Startup-Unternehmer soll es einfacher werden, eine US-Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen.