Visum für die USA - O-Visum

O-Visum - USA-Visum für Personen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

Ein O-Visum wird für Vertreter von Wissenschaft, Kunst, Bildung und Sport, aber auch der Wirtschaft ausgestellt, soweit es gelingt, außerordentliche Fähigkeiten nachzuweisen.

Ein entsprechendes Visum wird übrigens auch dann benötigt, wenn die betreffende Person für einen Nicht-US-Arbeit- oder Auftraggeber in den USA tätig werden möchte.

Zur Tätigkeit in den USA

US-Visum für Personen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

Voraussetzung ist, dass der Antragsteller in den USA auf dem Gebiet seiner außerordentlichen Fähigkeiten tätig werden möchte.

Außerordentliche Fähigkeiten

Außerordentliche Fähigkeiten liegen dann vor, wenn weit überdurchschnittliche Leistungen auf dem jeweiligen Gebiet erbracht worden sind bzw. ein hohes Maß an Vollendung erreicht worden ist. Dies ist durch geeignete Nachweise zu belegen, beispielsweise durch

  • national oder international anerkannte Preise,
  • die Mitgliedschaft in Vereinigungen, die nur Personen mit besonderen Fähigkeiten offenstehen,
  • die Anstellung bei einer solchen Vereinigung in entsprechender Position,
  • die Tätigkeit als Juror auf dem entsprechenden Gebiet,
  • Veröffentlichungen durch oder über den Antragsteller in anerkannten Fachzeitschriften,
  • bedeutende Beiträge auf dem entsprechenden Gebiet (beispielsweise Patente),
  • ein überdurchschnittliches Gehalt oder eine überdurchschnittliche Vergütung.

Empfehlungsschreiben

Bei Antragstellung ist zwingend das Empfehlungsschreiben einer US-Peergroup vorzulegen, das Stellung nimmt zu den Qualifikationen des Antragstellers und zu der Tätigkeit, die in den USA ausgeübt werden soll.

Tätigkeit an mehreren Orten

Wenn der Antragsteller an mehreren Orten auftreten bzw. arbeiten möchte, ist dem Antrag ein Reiseplan beizufügen, aus dem jeweils Ort und Datum hervorgehen.

US-Arbeitgeber

Der Antrag wird üblicherweise vom künftigen US-Arbeitgeber eingereicht, sollte jedoch zumindest von ihm unterschrieben sein.

Personen, die selbständig tätig sind oder Kurzzeitengagements bei einer Vielzahl von Arbeitgebern wahrnehmen, müssen den Antrag von einer in den USA gelegenen Agentur einreichen lassen.

Beabsichtigt der Antragsteller für mehrere Arbeit- oder Auftraggeber tätig zu werden, ohne den Weg über eine Agentur nehmen zu wollen, ist von jedem einzelnen Arbeit- oder Auftraggeber ein Antrag einzureichen. Das Konsulat kann allerdings, so der Einreisewillige zwischen den einzelnen Engagements nicht ausreisen möchte, ein einziges Visum mit einer einzigen Gültigkeitsdauer ausstellen.

Begleitpersonal

Personen, deren Unterstützung der Sportler oder Entertainer zwingend bedarf, können ein O-2 Visum beantragen, wenn sie weitere Bedingungen erfüllen. O-2 Visa sind nicht erhältlich für Begleitpersonen von Wissenschaftlern und Geschäftsleuten.

Familienangehörige

Ehegatten und unverheiratete Kinder unter 21 Jahren können Personen, welche mit einem O-1 oder einem O-2 Visum in die USA reisen, begleiten; arbeiten dürfen sie dann allerdings nicht.

Ein- und Ausreise mit dem O-Visum

Das Visum berechtigt zur Einreise zehn Tag vor der Aufnahme der Tätigkeit bzw. dem auf dem Antrag angegebenen Datum und ebenso zu einem Aufenthalt zehn Tage über das auf dem Antrag angegebene Datum hinaus. Dies wird entsprechend auf dem Visum vermerkt. Gearbeitet werden darf während dieser jeweils zehn Tage allerdings nicht.

Wir helfen Ihnen bei Fragen zum O-Visum

Die Entscheidung, mit welchem Visum sich Ihr Vorhaben am ehesten verwirklichen lässt, ist nicht immer einfach zu treffen und bedarf einer näheren Befassung mit Ihren konkreten Zielen. In einem anwaltlichen Erstberatungsgespräch, das wir persönlich oder telefonisch mit Ihnen führen, klären wir mit Ihnen, welches Visum Sie benötigen. Melden Sie sich bitte jederzeit bei uns, wenn Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit einem unserer Experten vereinbaren möchten - entweder über unser Online-Terminbuchungssystem, per E-Mail (info@visum-usa.com) oder gerne auch telefonisch (069 - 76 75 77 80).

USA Visum online Terminbuchung